Back to All Events

BergBuchBrig 2014


Jeweils anfangs November findet in der Alpenstadt Brig-Glis das fünftägige Multimediafestival BergBuchBrig statt. Die Buchausstellung präsentiert rund 800 Neuerscheinungen aus zwei Dutzend Ländern zum Thema Berge. Hinzu kommt ein 50 stündiges Programm mit Lesungen, Gesprächen, Vorträgen, Bildprojektionen, Filmen und vielem mehr. Der Verein Lebendige Geschichten (vertreten durch Hermann Stephan) gaben zusammen mit dem Ethnologen Werner Bellwald, der Historikerin Sylvia Varonier und den Verlegern Max und Anthea Waibel einen Einblick in ihre aktuellen Forschungen.